szmtag
Bullet6 Der Verein
Bullet6 Mitglied werden
Bullet6 Sponsoren
Bullet2 Abteilung Fußball
Bullet2 1. Männer
Bullet2 2. Männer
Bullet2 3. Männer
Bullet2 Senioren Ü40
Bullet2 A-Junioren
Bullet2 C-Junioren
Bullet2 D-Junioren
Bullet2 E-Junioren
Bullet2 F-Junioren
Bullet2 G-Junioren
Bullet2 Schiedsrichter
Bullet2 Trainingszeiten
Bullet2 Mannschaftsarchiv
Bullet9 Gymnastik
Bullet9 Tischtennis
registrierte Benutzer:145
Tippspieler: 130

Aktuell 16 Gäste und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

VfL Nauen FAQ (häufig gestellte Fragen)

Kategorie: Index -> Raumdeckung bis Rückpassregel

Frage

Antwort

Regionalliga

Bis 1974 hieß so die zweithöchste Spielklasse in Deutschland (alte Bundesländer). In ihr spielten sogenannte Vertragsspieler, die zwar Geld für den Fussball bekamen, aber noch einen anderen Beruf ausübten. Es gab fünf Regionalligen, die dann zugunsten der Zweiten Bundesliga aufgelöst wurden. In der Zweiten Bundesliga gibt es jetzt nur Profis. 1994 wurden wieder Regionalligen als höchste Spielklasse der Amateure eingeführt. Die Aufsteiger aus der Regionalliga steigen in die zweite Bundesliga auf.

nach oben
Rote Karte

Bei besonders brutalen Fouls bekommt ein Spieler die rote Karte gezeigt und wird des Feldes verwiesen. Dieser Spieler kann nicht durch einen anderen Spieler ersetzt werden und somit ist dessen Team im Nachteil. Die rote Karte kann den Spieler aber auch eine bestimmte Anzahl von Spielen sperren (je nach Vergehen).

nach oben
Rückpassregel

Wenn der Torwart den Ball in die Hand nimmt, nachdem ihm ein Mitspieler das Leder mit dem Fuß kontrolliert zurückgespielt hat, entscheidet der Schiedsrichter auf einen unerlaubten Rückpass. Er verhängt dann einen indirekten Freistoß an der Stelle, an der der Keeper den Ball in die Hand genommen hat. Sollte der Regelverstoß innerhalb des Fünfmeterraums geschehen sein, wird der indirekte Freistoß auf der Torraumlinie an der Stelle durchgeführt, die dem Ort des Regelverstoßes am nächsten liegt.

Nicht gepfiffen wird, wenn der Mitspieler dem Torhüter den Ball unabsichtlich (z.B. abgefälschter Ball) oder mit irgendeinem anderen Körperteil als dem Fuß (z.B. Schienbein, Knie, Kopf) zuspielt (ausgenommen: absichtliches Handspiel).

Natürlich darf der Torhüter den Ball jederzeit mit dem Fuß annehmen und weiterspielen.

nach oben
Raumdeckung

Eine raumgebundene Deckungsart, bei der jeder Spieler für bestimmte Räume oder Zonen zuständig ist.

nach oben


Impressum
Datenschutzerklärung
© VfL Nauen e.V

Anschlusstor Partner