szmtag
Bullet6 Der Verein
Bullet6 Mitglied werden
Bullet6 Sponsoren
Bullet2 Abteilung Fußball
Bullet2 1. Männer
Bullet2 2. Männer
Bullet2 3. Männer
Bullet2 Senioren Ü40
Bullet2 A-Junioren
Bullet2 C-Junioren
Bullet2 D-Junioren
Bullet2 E-Junioren
Bullet2 F-Junioren
Bullet2 G-Junioren
Bullet2 Schiedsrichter
Bullet2 Trainingszeiten
Bullet2 Mannschaftsarchiv
Bullet9 Gymnastik
Bullet9 Tischtennis
registrierte Benutzer:145
Tippspieler: 130

Aktuell 13 Gäste und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

VfL Nauen FAQ (häufig gestellte Fragen)

Kategorie: Index -> Dauerkarte bis Distanzschuss

Frage

Antwort

Dauerkarte

Eine Dauerkarte ist die Eintrittskarte, die für die ganze Saison gilt. Damit darf man alle Heimspiele einer Mannschaft besuchen.

nach oben
Deutscher Fussball Bund (DFB)

Der DFB ist die Dachorganisation für alle Fußballvereine in Deutschland. Er wurde am 28. Januar 1900 in Leipzig gegründet. Vertreter von 86 Vereinen waren anwesend. 1928 verlegte man den Sitz des DFB nach Berlin.
Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der DFB am 10. Juli 1949 in Stuttgart wieder gegründet und hat heute seinen Sitz in Frankfurt/Main. Er ist mit über 6,1 Millionen Mitgliedern und ca. 27000 Vereinen der größte Fußballverband der Welt. Der DFB ist heute zuständig für die Bundesliga, den DFB - Pokal und die verschiedenen Nationalmannschaften.

nach oben
Deutscher Meister

Seit 1903 wird jedes Jahr ein Deutscher Meister ermittelt. Dies ist dann der beste Verein Deutschlands. Der erste Deutsche Meister war der VfB Leipzig.

nach oben
DFB - Pokal

Der DFB - Pokal ist ein Fußballwettbewerb, den der DFB jedes Jahr durchführt. Gespielt wird nach dem K.O. - System, dass heißt, jeder Verein, der verliert, scheidet aus. So hat auch eine Amateurmannschaft die Möglichkeit, die Endrunde zu erreichen. Der DFB - Pokal wird seit 1935 ausgespielt. Nach dem Krieg wurde zum erstenmal wieder 1953 um den becherförmigen Pokal gespielt. Der Sieger bekommt den 7 Kg schweren Pokal, der aus Gold, Silber und 34 Edelsteinen besteht.

nach oben
Distanzschuss

Ein Distanzschuss ist ein Schuss auf das Tor, der aus einer großen Entfernung abgegeben wurde. Bei einem Schuss aus mehr als 20 Metern wird von einem Distanzschuss gesprochen.

nach oben
D-Junioren

Spieler, die im Kalenderjahr, in der das Spieljahr beginnt, das 11. oder 12. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben

nach oben
Direkter Freistoß

Bei einem direkten Freistoß darf vom Freistoßpunkt aus der Ball direkt ins Tor geschossen werden (im Gegensatz zum indirekten Freistoß, bei dem mindestens zwei Spieler den Ball vor einem Torerfolg berührt haben müssen).

Der Schiedsrichter entscheidet auf direkten Freistoß, wenn folgende Regelwidrigkeiten von einem Spieler begangen werden:
- wenn ein Spieler einen Gegenspieler tritt oder den Versuch unternimmt zu treten;
- wenn ein Spieler dem Gegenspieler ein Bein stellt oder versucht, dem Gegner ein Bein zu stellen;
- wenn der Gegenspieler angesprungen, gehalten, gestoßen, angespuckt oder angerempelt wird;
- wenn ein Spieler den Gegenspieler schlägt oder den Versuch unternimmt zu schlagen;
- wenn ein Spieler den Gegenspieler durch illegalen Einsatz der Hände, Arme, Bein oder andere Körperteile den Weg versperrt;
- wenn ein Spieler beim Zweikampf um den Ball den Gegner vor dem Ball berührt;
- bei absichtlichem Handspiel.

Wenn ein direkter Freistoß ins gegnerische Tor geht, ist der Treffer gültig. Geht der direkte Freistoß ins eigene Tor, wird der gegnerischen Mannschaft ein Eckstoß zugesprochen. Der Freistoß wird am Ort des Verstoßes ausgeführt.

Die Gegenspieler müssen einen Abstand von 9,15 m vom Ball einhalten. Wird der Abstand nicht eingehalten, kann der Schiedsrichter dem betreffenden Spieler die Gelbe Karte zeigen.

nach oben


Impressum
Datenschutzerklärung
© VfL Nauen e.V

Anschlusstor Partner