szmtag
Bullet6 Der Verein
Bullet6 Mitglied werden
Bullet6 Sponsoren
Bullet2 Abteilung Fußball
Bullet2 1. Männer
Bullet2 2. Männer
Bullet2 3. Männer
Bullet2 Senioren Ü40
Bullet2 A-Junioren
Bullet2 C-Junioren
Bullet2 D-Junioren
Bullet2 E-Junioren
Bullet2 F-Junioren
Bullet2 G-Junioren
Bullet2 Schiedsrichter
Bullet2 Trainingszeiten
Bullet2 Mannschaftsarchiv
Bullet9 Gymnastik
Bullet9 Tischtennis
registrierte Benutzer:145
Tippspieler: 130

Aktuell 11 Gäste und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

VfL Nauen FAQ (häufig gestellte Fragen)

Kategorie: Index -> Hackentrick bis Hinterlaufen

Frage

Antwort

Hackentrick

Spielen des Balles mit dem Absatz. Dies ist besonders schwierig, für die Zuschauer aber sehr attraktiv.

nach oben
Halbfinale

Bei Turnieren oder Pokalwettbewerben ist das Halbfinale die Spielrunde, in der noch vier Mannschaften im Wettbewerb sind. Die beiden Sieger aus dem Halbfinale qualifizieren sich für das Finale. Das Halbfinale bestreiten die vier Mannschaften, die vorher im Viertelfinale gewonnen haben.

nach oben
Halbzeit

Eine Hälfte der Spielzeit. Bei einem normalen Fussballspiel beträgt die Länge einer Halbzeit 45 Minuten. Die Verlängerung besteht aus zwei Halbzeiten, die jeweils 15 Minuten dauern. Man unterscheidet dabei zwischen der ersten und der zweiten Halbzeit eines Spieles.

nach oben
Handspiel

Mit "Hand" sind alle Teile des Armes von der Schulter aus gemeint. Als Anhaltspunkt für die Grenze zwischen Arm und Schulter kann eine waagrechte Linie vom obersten Punkt der Achsel zur Außenseite des Oberarms dienen.

Absichtliches Handspiel ist den Spielern nicht erlaubt. Ausnahme ist der Torwart einer jeden Mannschaft, der innerhalb des Strafraums den Ball mit der Hand berühren darf. Voraussetzung ist allerdings, dass ihm der Ball von einem Mitspieler nicht absichtlich mit dem Fuß zugespielt wurde. In diesem Fall würde es indirekten Freistoß für die gegnerische Mannschaft geben.

Wird der Ball von einem verteidigenden Spieler im eigenen Strafraum absichtlich mit der Hand gespielt, entscheidet der Schiedsrichter auf Strafstoß.
Außerhalb des Strafraums entscheidet der Schiedsrichter auf direkten Freistoß für die gegnerische Mannschaft. Bei unsportlichem Handspiel ist der Spieler mit einer Gelben Karte zu bestrafen. Verhindert der Spieler mit dem Handspiel eine offensichtliche Torchance muss der Schiedsrichter ihn mit einer Roten Karte des Feldes verweisen.

Springt der Ball hingegen an die Hand, ohne dass eine absichtliche Bewegung hin zum Ball deutlich erkennbar ist, pfeift der Schiedsrichter nicht.

Anmerkung: Hält ein Spieler zum Beispiel mit einem Schienbeinschützer in der Hand den Ball auf, so ist auf Handspiel zu entscheiden.

nach oben
Hattrick

Erzielt ein Spieler innerhalb einer Halbzeit drei Tore in Folge, spricht man von einem Hattrick. Dabei darf aber in der Zwischenzeit kein anderer Spieler ein Tor erzielen. Ein Hattrick kommt relativ selten vor.

nach oben
Herbstmeister

Bezeichnung für die Mannschaft, die nach der Hinrunde vorne liegt. Der Titel hat eigentlich keine Bedeutung.

nach oben
Hinterlaufen

Hierbei handelt es sich um eine Variante des Flügelspiels, bei der ein Spieler ohne Ball aus dem Rückraum kommt und den ballführenden Spieler überholt, um danach mit einem Steilpaß angespielt zu werden.

nach oben


Impressum
Datenschutzerklärung
© VfL Nauen e.V

Anschlusstor Partner