szmtag
Bullet6 Der Verein
Bullet6 Mitglied werden
Bullet6 Sponsoren
Bullet2 Abteilung Fußball
Bullet2 1. Männer
Bullet2 2. Männer
Bullet2 3. Männer
Bullet2 Senioren Ü40
Bullet2 A-Junioren
Bullet2 C-Junioren
Bullet2 D-Junioren
Bullet2 E-Junioren
Bullet2 F-Junioren
Bullet2 G-Junioren
Bullet2 Schiedsrichter
Bullet2 Trainingszeiten
Bullet2 Mannschaftsarchiv
Bullet9 Gymnastik
Bullet9 Tischtennis
registrierte Benutzer:145
Tippspieler: 130

Aktuell 14 Gäste und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Thema: 1. Mannschaft

In diesem Thema sind folgende Beiträge:

<   1234567891011121314151617181920212223242526272829303132334353   >

Montag, 19. Juli 2010 | 1. Mannschaft

Alle Neune in Nauen

Das Landesklasseteam vom VfL Nauen verpasste in einem ersten Testspiel gegen den Bredower SV aus der 3. Kreisklasse beim 9:0 (4:0)-Erfolg ein zweistelliges Ergebnis nur knapp. » weiter

Montag, 07. Juni 2010 | 1. Mannschaft

Platztausch in der Tabelle

Nauen schlägt FF II mit 2:0 / Zantow und Schönnebeck treffen.
Der VfL Nauen ging im Havellandkreis-Duell der Fußball-Landesklasse West gegen den SV Falkensee-Finkenkrug II als verdienter 2:0 (1:0)-Sieger vom Platz. Zwei Tore kurz vor und nach der Halbzeit sorgten für klare Verhältnisse zu Gunsten der Gastgeber, die durch den elften Heimsieg den Kontrahenten aus Falkensee vom fünften Tabellenrang verdrängten. » weiter

Donnerstag, 03. Juni 2010 | 1. Mannschaft

Drei Spieler treffen zweimal

Dünn besetzter VfL Nauen verliert in Rhinow mit 2:4
Wieder mit gerade einmal zwölf Akteuren reisten die Landesklasse-Kicker des VfL Nauen am Sonnabend zum Auswärtsspiel beim SV Rhinow/Großderschau. Auf der VfL-Ersatzbank war der zweite Torwart Daniel Rademacher der einzige Wechselspieler. » weiter

Dienstag, 25. Mai 2010 | 1. Mannschaft

Remis und Niederlage

Kurioses Tor zum 0:2 in Premnitz
Auch die Landesklasse-Kicker des VfL Nauen konnten den Siegeszug der Mannschaft von Chemie Premnitz nicht stoppen. Die Nauener unterlagen gestern in dem Havelland-Duell auswärts mit 0:2 und mussten nach sechs Spielen die erste Niederlage hinnehmen. » weiter

Montag, 17. Mai 2010 | 1. Mannschaft

Fünften Sieg in Folge gefeiert

Nauen bezwingt Schenkenberg
NAUEN - Obwohl Trainer Wladimir Siverin die Abwehr komplett umstellen musste – Peter Schäfer war gesperrt, Ronny Burkhardt verletzte sich im Abschlusstraining –, setzten die Landesklasse-Kicker des VfL Nauen ihre Erfolgsserie fort. Beim 2:1 (1:0) über Empor Schenkenberg feierten sie ihren fünften Sieg in Folge und rückten damit bis auf zwei Punkte an den Tabellenvierten SV Falkensee-Finkenkrug heran. » weiter

Montag, 03. Mai 2010 | 1. Mannschaft

Elfmeter bringen den Sieg

VfL Nauen schlägt Einheit Perleberg mit 3:1
So richtig zufrieden war VfL-Trainer Wladimir Siverin nach dem 3:1-Sieg seiner Mannschaft in der Landesklasse West nicht. Zwar hatte sein Team Einheit Perleberg bezwungen, dabei aber alles andere als geglänzt. Zumindest an die sehr gute Leistung der vorigen Woche reichte es nicht heran. » weiter

Mittwoch, 28. April 2010 | 1. Mannschaft

Spielverlegung

Das Landesklasse-Spiel TSV Chemie Premnitz gegen den VfL Nauen (26. Spieltag) wurde vom 08. Mai auf den 24. Mai (Pfingstmontag), 15 Uhr verlegt. » weiter

Montag, 26. April 2010 | 1. Mannschaft

VfL-Rumpfteam siegreich

Die Nauener Landesklasse-Kicker haben am Sonnabend das Fehlen von vier wichtigen Spielern weggesteckt. Das Team von Trainer Wladimir Siverin reiste zwar nur mit zwölf Akteuren zum Auswärtsspiel bei Eiche 05 Weisen an, gewann aber mit 3:1 (1:0) und feierte damit den dritten Sieg in Folge. Mit nunmehr 38 Punkten nehmen die Nauener den fünften Tabellenplatz ein. » weiter

Montag, 19. April 2010 | 1. Mannschaft

Nauener Glückstor in der 90. Minute

Knapper 1:0-Sieg über Grün-Weiß Lindow / Krampf auf beiden Seiten von der ersten Minute an
Nauens Trainer Wladimir Siverin sprach von einem Fußballspiel, für das man sich entschuldigen muss. „Eigentlich hätten wir den Zuschauern das Eintrittsgeld zurückzahlen müssen“, meinte der VfL-Coach. Das einzig Gute an dem Spiel sei gewesen, dass seine Mannschaft wieder einmal in der Schlussphase ein Spiel gewonnen habe, auch wenn es diesmal sehr glücklich gewesen sei. Lars Halt schoss in der 90. Minute einen Freistoß von der rechten Seite aus Höhe der Mittelllinie und der Ball ging durch Freund und Feind hindurch zum 1:0 (0:0)-Sieg für die Nauener. » weiter

Montag, 12. April 2010 | 1. Mannschaft

Siegtor fällt in 90. Minute

WACHOW - Etwas glücklich, aber letztlich nicht unverdient setzte sich der VfL Nauen in einem wenig spektakulären Havelland-Derby in der Fußball-Landesklasse West beim weiter abstiegsbedrohten FSV 1950 Wachow/Tremmen durch. Den „Dreier“ für die Gäste sicherte deren Kapitän Jan Schönnebeck, der in der Schlussminute nach Flanke von Matthias Krone zum 2:1 (0:0) traf. » weiter

<   1234567891011121314151617181920212223242526272829303132334353   >



Impressum
Datenschutzerklärung
© VfL Nauen e.V

Anschlusstor Partner