B-Junioren VfL Nauen stellte sich der Herausforderung

Die B aus der Funkstadt hat sich mal in ein richtig schweres Hallenturnier mit 10 größtenteils höherklassigen Mannschaften gewagt und dabei den 7. Platz geholt. Der SV Ruhlsdorf hat eingeladen und dabei mitunter den Oranieburger SV, den FC Union Frankfurt, den FSV Union Fürstenwalde und den Berliner AK zu Gast. Als Kreisklassemannschaft hatte man es also mit sehr guten Mannschaften zu tun und es letztendlich gut gemacht. diese Woche geht es nach Havelberg. Mal sehn, was da geht.