E-Junioren VfL Nauen – Erstes Spiel, erster Sieg

TSV Chemie Premnitz – E2- Junioren VfL Nauen 1:7

Nachdem man die kurze Vorbereitung, aufgrund von einigen Ausfällen eher mäßig abschloss, hatte man gegen den TSV endlich alle Spieler an Bord. Als reiner 2011er Jahrgang gilt es sich dieses Jahr gegen meist ältere Spieler zu beweisen. So war man auf der Hut und wollte erst einmal schauen was der Gegner so anbot. Man selbst kam jedoch nach kurzer, müder Anfangsphase recht gut ins Spiel und war spielbestimmend. In der 9′ Minute landete dann der fünfte Torschuss von Arvid endlich im Tor. Torwart Adrien war stets sicher und zeigte im gesamten Spiel sein Können und spielte klasse mit. In der 11′ und 20′ Spielminute stellte Elias mit seinem Doppelpack die Weichen und man ging mit einer 3:0 Führung in die Halbzeitpause. Sein zweiter Treffer war sehr sehenswert. Mit einem Hammer aus ca. 16Metern ließ er dem gegnerischen Torwart keine Chance.

Nach der Halbzeit ein ähnliches Bild. Der VfL spielbestimmend mit viel Ballbesitz, zermürbte so seinen Gegner recht gelassen und ließ den Ball sehr gut laufen. In der 29′ Min. schoss Daris das 4:0 und unser Kleinster Lenny in der 45sten nach guter Vorarbeit von Kapitänin Colleen das 5:0. Nach kurzer Unachtsamkeit der Verteidigung, gelang Chemie der verdiente Ehrentreffer. Eine Minute später antwortet Colleen jedoch mit dem 6:1 und legte Lenny nochmal zum 7:1 Endstand aus unserer Sicht auf. Fazit: Torwart Adrien sicher, Abwehr mit Daris, Isabell, Jim, Theo recht stabil, muss sich noch etwas zusammen einspielen und unser Angriff mit Elias, Arvid, Colleen und Lenny mit gewohnt viel Tempo. Diese Woche hat man am Samstag um 10Uhr, die E1 von SV Alemania 49 Fohrde zu Gast. Wir freuen uns auf unsere Gäste.

Kader :
15 Adrien Stolz (TW)
4 Theodor Ball
6 Elias Link/ 11′ 20′
12 Isabell Penno
8 Arvid Großmann/ 9′
9 Colleen Krausch (C)/47′
5 Lenny Kalbitz/45′ 48′
7 Daris Orovcanin/ 29′
13 Jim Michaelis

Trainer: Enrico Lange & Heiko Oeltz