E1-Junioren 18.05.2019 Alemania Fohrde – VfL Nauen

Abteilung Attacke mit weiterem Sieg

Der 15 Sieg im 16 Spiel bringt die Jungs von Peter Weis und Stefan Brumm ihrem Ziel wieder ein Stück näher. Der Staffelsieg soll eingefahren werden. Zwei Punkte liegt man vor dem Tabellenzweiten, hat aber ein Spiel weniger auf dem Konto. Mit dem Nachholspiel am Donnerstag in Schenkenberg könnte man den Abstand auf fünf Punkte erhöhen. Bei dann nur noch einer zu spielenden Partie könnte die Meisterschaft sogar vorzeitig gefeiert werden. Allerdings darf man sich auch keine großen Ausrutscher leisten. Die Spannung muss hoch gehalten werden, so wie im letzten Spiel gegen Alemania Fohrde. Ein extrem kleiner Kunstrasenplatz machte es den Funkstädtern nicht gerade leicht. Erst ein Eigentor der Gastgeber sollte das Eis brechen. Dennoch konnte insgesamt ein sehr souveräner 7:0 Auswärtserfolg eingefahren werden. Jetzt muss halt in den letzten beiden Spielen das i-Tüpfelchen drauf. Dann könnte ganz groß gefeiert werden. Vielleicht schon an Donnerstag?